Ausbildungsschluss des Instituts für ganzheitliche Heilkunst in Systemisch-phänomenologischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

am 22.09.2013

 

Nicht nur die teilnehmenden Kinder hatten enorm Spass am Abschlusstag zum Workshop

Systemisch-phänomenologische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Wir, und alle anwesenden Erwachsenen waren begeistert von unseren Auszubildenden, die die Situation, live und coram publico mit Kindern zu arbeiten bravourös bestanden haben.

Bei wunderbarer Stimmung konnte ich 6 fertigen „Kinderaufstellern” ihre wohlverdiente Urkunde überreichen.

 

Wir finden unser Konzept bestätigt durch den Erfolg unserer Auszubildenden und sind glücklich,

auch den „ganz Neuen” damit zeigen zu können, wohin der Weg gehen kann.

 

 

 
 
 
 
 

 

Zurück